Willkommen im Blog zum phdLABOR!

Das phdLABOR ist ein Format der PhD-Studierenden an der Kunstuniversität Linz. Dieser Blog dient zum Austausch von Informationen, Veranstaltungen und Ideen. Schwerpunkt ist die diskursive Auseinandersetzung mit Themen aus dem Überschneidungsbereich Kunst/Forschung. Advertisements

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

Willkommen im Blog zum phdLABOR!

Das phdLABOR ist ein Format der PhD-Studierenden an der Kunstuniversität Linz. Dieser Blog dient zum Austausch von Informationen, Veranstaltungen und Ideen. Schwerpunkt ist die diskursive Auseinandersetzung mit Themen aus dem Überschneidungsbereich Kunst/Forschung.

Hervorgehoben / Hinterlasse einen Kommentar

ELIA: handbook for artistic research education

ELIA, die „European League of Institutes of the Arts“ hat ein digitales Handbuch herausgegeben. „The SHARE Handbook for Artistic Research Education is a poly-vocal document, designed as a contribution to the field of artistic research education from an organisational, procedural

ELIA: handbook for artistic research education

ELIA, die „European League of Institutes of the Arts“ hat ein digitales Handbuch herausgegeben. „The SHARE Handbook for Artistic Research Education is a poly-vocal document, designed as a contribution to the field of artistic research education from an organisational, procedural

CFP Manifestationen im Entwurf

CALL FOR PAPERS Manifestationen im Entwurf in Design, Architektur und Ingenieurwesen – eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme.  Tagung vom 10.–12.04.2014 Der von Architekten, Designern und Ingenieuren gestalteten Welt ist der langwierige Planungs- und Produktionsprozess oft kaum mehr anzusehen. Er verschwindet hinter den meist perfekt erscheinenden Oberflächen der Dinge, die

CFP Manifestationen im Entwurf

CALL FOR PAPERS Manifestationen im Entwurf in Design, Architektur und Ingenieurwesen – eine interdisziplinäre Bestandsaufnahme.  Tagung vom 10.–12.04.2014 Der von Architekten, Designern und Ingenieuren gestalteten Welt ist der langwierige Planungs- und Produktionsprozess oft kaum mehr anzusehen. Er verschwindet hinter den meist perfekt erscheinenden Oberflächen der Dinge, die

SYMPOSIUM// 28. und 29.11.2013

// KUNST_WISSENSCHAFT_THEOLOGIE ////// Institut für Kunstwissenschaft und Philosophie KTU Linz, Bethlehemstraße 20, 4020 Linz Konzeption: Hannes Langbein (Berlin), Monika Leisch-Kiesl (Linz) Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis 25.11.2013 erforderlich: nicole.bindreiter [AT]ktu-linz.ac.at Mit der Neuordnung der wissenschaftlichen Landschaft im Zuge

SYMPOSIUM// 28. und 29.11.2013

// KUNST_WISSENSCHAFT_THEOLOGIE ////// Institut für Kunstwissenschaft und Philosophie KTU Linz, Bethlehemstraße 20, 4020 Linz Konzeption: Hannes Langbein (Berlin), Monika Leisch-Kiesl (Linz) Für die Teilnahme ist eine Anmeldung bis 25.11.2013 erforderlich: nicole.bindreiter [AT]ktu-linz.ac.at Mit der Neuordnung der wissenschaftlichen Landschaft im Zuge

Konrad Paul Liessmann: In einem Atemzug. Über das Verhältnis von Wissenschaft und Kunst

JUBILARTE – Die Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz lädt zum Festakt anlässlich 40 JAHRE KUNSTUNIVERSITÄT LINZ und 20 JAHRE IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität Linz 05.11.2013 , 17:00 Uhr Kunstuniversität Linz, Audimax, Kollegiumgasse 2, 4010 Linz

Konrad Paul Liessmann: In einem Atemzug. Über das Verhältnis von Wissenschaft und Kunst

JUBILARTE – Die Universität für künstlerische und industrielle Gestaltung Linz lädt zum Festakt anlässlich 40 JAHRE KUNSTUNIVERSITÄT LINZ und 20 JAHRE IFK Internationales Forschungszentrum Kulturwissenschaften an der Kunstuniversität Linz 05.11.2013 , 17:00 Uhr Kunstuniversität Linz, Audimax, Kollegiumgasse 2, 4010 Linz

15./16. November: Symposium „Grenzgänge“

Symposium der ARGE „Wissenschaft und Kunst“ am 15. und 16. November 2013 im Arnold Schönberg Center in Wien. Bei diesem Symposium wird die von vielen Leuten vertretene Annahme, dass uns Wissenschaften Erkenntnisse vermitteln, Künste hingegen Schönheitserlebnisse, ebenso zur Diskussion gestellt wie der „Trennzwang“ der

15./16. November: Symposium „Grenzgänge“

Symposium der ARGE „Wissenschaft und Kunst“ am 15. und 16. November 2013 im Arnold Schönberg Center in Wien. Bei diesem Symposium wird die von vielen Leuten vertretene Annahme, dass uns Wissenschaften Erkenntnisse vermitteln, Künste hingegen Schönheitserlebnisse, ebenso zur Diskussion gestellt wie der „Trennzwang“ der

LV „Die Kunst des Interviews“

 Kursangebot im WS 13/14 – Herzliche Einladung an alle PhD-Studierenden!  ————————————————— „Die Kunst des Interviews“ von Antonia Rahofer LV-Nr. 240028, Labor à 2 Sst., Inst. f. Bildende Kunst, Bereich Experimentelle Gestaltung   Kurzbeschreibung: Interviews bzw. Befragungsstrategien als mittlerweile omnipräsente mediale Phänomene finden in

LV „Die Kunst des Interviews“

 Kursangebot im WS 13/14 – Herzliche Einladung an alle PhD-Studierenden!  ————————————————— „Die Kunst des Interviews“ von Antonia Rahofer LV-Nr. 240028, Labor à 2 Sst., Inst. f. Bildende Kunst, Bereich Experimentelle Gestaltung   Kurzbeschreibung: Interviews bzw. Befragungsstrategien als mittlerweile omnipräsente mediale Phänomene finden in

Open Call + Ausstellung „think out of the box“

OUT OF THE BOX Eine Ausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien im Rahmen des /ecm-Lehrgangs MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst Eröffnung: 28. November 2013 29. November 2013 – 5. Januar 2014 http://www.thinkoutofthebox.at/ Die Ausstellung OUT OF THE

Open Call + Ausstellung „think out of the box“

OUT OF THE BOX Eine Ausstellung der Universität für angewandte Kunst Wien im Rahmen des /ecm-Lehrgangs MAK – Österreichisches Museum für angewandte Kunst/Gegenwartskunst Eröffnung: 28. November 2013 29. November 2013 – 5. Januar 2014 http://www.thinkoutofthebox.at/ Die Ausstellung OUT OF THE